Wunschanfertigung von Hochzeits- der Taufkleider

WILLKOMMENSEITE
HOME

Wunschanfertigung eines Hochzeitskleides

Das Wunschhochzeitskleid ist vorne mit trägerlosem Dekollete gearbeitet
und von hinten rückenfrei gestaltet nur mit Ornamenten versehen.
Das Gewand besteht aus einem schilfgrünem, leichtem Viskosestoff
der mit einem elegantem Spitzen-Tüllstoff überzogen ist.
Der Spitzenstoff ist mit Glitzerornamenten versehen, der Bodenlang abschließt.
Diese Glitzerornamente garnieren den Rückenbereich im Ranckendesign.
Zum Halt des Kleides ist das Oberteil mit einem transparentem,
zartem Nudegewebe unterlegt, der auf dem Kleid unsichtbar wirkt.

Wunschanfertigung eines Hochzeitskleides

Das zarte Hochzeitskleid ist mit Dekollete
und mit vokuhila Rock gestaltet.
Das Hochzeitsgewand besteht aus einem reinweißem Satinstoff
und ist mit weißem, zartem Seidenchiffon garniert.
Das Oberteil ist im Korsettdesign kreiert
und mit feinen Sitzstäben ausstaffiert.
Der Volant-Rock ist vorne im leichten Mini designt
und rangt mit vielen Volants am hinterem Rock bodenlang herunter.
Die Volants sind aus dem zartem Seidenchiffon gestaltet und auf den Satinstoff platziert.
Das zarte Hochzeitsgewand wird durch ein leichtes Halsband,
das am Dekollete angebracht ist gehalten.

Veränderung eines Hochzeitskleides

Das Hochzeitskleid wurde komplett am Oberteil umgestaltet
und mit echten Glaskristallen besetzt.
Das einst biedere Oberteil wurde vorne frei geschnitten
und als zartes Dekollete umdesignt.
Der Rückenbereich wurde frei geschnitten
und mit zarten Spitzen umrandet.
Abschliessend mit selbstgestalteten Glaskristall-Kettchen garniert.
Die echten Glaskristalle wurden von Hand auf das Bustier
und unterhalb des Rockes im Wunschdesign aufgenäht.
Zarte Flügelärmel kreiert aus feiner Spitze
vollenden das gewünschte Oberteil des Hochzeitsgewands.

WILLKOMMENSEITE
HOME